Corona Verkehrshinweise

Weitere Verstärkerbusse ab 9.11.2020 im Landkreis Tuttlingen im Einsatz

Betroffene Linien: KBS 74313130135140230310
09.11.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage werden ab Montag, 9. November weitere Strecken den (Schüler-)Verkehr innerhalb des Verkehrsverbunds TUTicket verstärken. Da nur begrenzt Fahrzeuge und Fahrpersonal zur Verfügung steht, wurden gemeinsam mit den Busunternehmen im Landkreis die Fahrten ermittelt, die den größten Bedarf haben.

Der 3-teilige Ringzug ab Nendingen (Bahnhof) um 7:03 Uhr nach Tuttlingen wird mit einem zusätzlichen Bus mit Abfahrt um 7:00 Uhr in Nendingen, Bahnhof verstärkt. Dieser Bus fährt direkt bis zur Haltestelle „Stuttgarter Straße/Gymnasien“ in Tuttlingen (Ankunft ca. 7:15 Uhr). Anschließend fährt der Bus weiter zum Bahnhof Tuttlingen.

Im Stadtgebiet Tuttlingen werden ebenfalls am kommendem Montag Verstärkerbusse eingesetzt:

  • Der morgendliche Schülerbus um 6:51 Uhr aus der Möhringer Vorstadt bis zum ZOB wird verstärkt.
  • Der Gelenkbus der Linie 3 um 7:25 Uhr ab Tuttlingen, Bahnhof in die Nordstadt wird verstärkt.
  • Weitere Verstärkungen finden am Mittag und Nachmittag (nach der 5./6. und 8. Stunde) auf der Linie 1 in die Wohngebiete Lohmehlen und Brunnental statt. 11:51 Uhr ab Bahnhof (5. Stunde, 12:44 Uhr ab Bahnhof (6. Stunde) und 15:34 Uhr ab Tuttlingen Bahnhof (8. Stunde).

Im Kreisgebiet Tuttlingen werden folgende Fahrten am kommenden Montag verstärkt:

  • Linie 310 Verstärkung Fridingen – Tuttlingen um 8:04 Uhr mit Ankunft um 8:50 Uhr
  • Linie 230 Dürbheim – Spaichingen um 7:07 Uhr zur ersten Schulstunde
  • Linie 135 Stadtrunde Spaichingen zur 1. Unterrichtsstunde der Schillerschule
  • Linie 140 Trossingen – Spaichingen zur ersten Stunde der Berufsschule Spaichingen
  • Linie 130 Gunningen – Hausen o.V. – Spaichingen zur ersten Stunde (Gymnasium und Realschule)

 

Wir bitten um Beachtung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Für alle Fragen zum Fahrplan und zu den Tarifen steht Ihnen das TUTicket-KundenCenter unter der Rufnummer 07461/926-3500 sowie per E-Mail unter info@tuticket.de gerne zur Verfügung oder besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter www.tuticket.de.