Allgemein

So ist der neue Fahrplan aufgebaut

Die Neukonzeption des Buslinienverkehrs im Landkreis Tuttlingen ergibt verschiedene Änderungen – auch im Fahrplan und dessen Darstellung. Wie Sie den neuen TUTicket-Fahrplan optimal nutzen, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Hauptlinien und Unterlinien

Die neuen Liniennummern folgen einem simplen System: Regionale Hauptlinien sind 3- stellig mit einer „0“ am Ende wie etwa die unten dargestellte Linie 110. Diese Hauptlinien haben teils Unterlinien, etwa die Linie 112 für Schülerverkehre. Hier gibt es zusätzliche Fahrten auf einer ähnlichen Strecke – für alle Fahrgäste, nicht nur für Schüler!

Aufbau eines Fahrplans

Der Fahrplan am Beispiel der Linie 110

Der Hinweis "1" weist hier auf eine Fahrt hin, die vom regulären Linienweg abweicht und weitere Haltestellen bedient. Die entsprechenden zusätzlichen Haltestellen und Zeiten finden Sie unterhalb der Tabelle aufgelistet.

Der Hinweis "2" „Weiterfahrt im selben Bus möglich“ bedeutet am gezeigten Beispiel: Nach Ankunft am Bahnhof Trossingen wechselt die Nummer des Busses automatisch von 110 auf 115. Wer nicht zum Ringzug aus- bzw. umsteigt, kann am Bahnhof im Bus sitzen bleiben und fährt nun im Stadtverkehr auf der Linie 115 weiter.

Das Zeichen  bedeutet, dass diese Fahrt nur an Schultagen stattfindet. Einen Kalender mit den landeseinheitlichen Ferientagen finden Sie im aktuellen Fahrplanbuch, das Sie bei vielen Rathäusern, Infostellen und natürlich im TUTicket-KundenCenter erhalten (bitte Öffnungszeiten beachten).

 

Fahrplaninformationen

Unter www.tuticket.de (Fahrplan) finden Sie Linienfahrpläne als PDF-Dokumente zum Ausdrucken. Die elektronische Fahrplanauskunft EFA-BW ist auf der TUTicket-Homepage vorübergehend nicht verfügbar, wird Ihnen aber künftig unterwegs mit Echtzeitangaben übersichtliche und verlässliche Auskünfte bieten.

Wir beraten Sie gerne:

KundenCenter
Verkehrsverbund TUTicket
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
Telefon 07461 926-3500
E-Mail: info@tuticket.de
Information online:

www.tuticket.de

Die Neukonzeption des Buslinienverkehrs im Landkreis Tuttlingen ergibt verschiedene Änderungen – auch im Fahrplan und dessen Darstellung. Wie Sie den neuen TUTicket-Fahrplan optimal nutzen, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Hauptlinien und Unterlinien

Die neuen Liniennummern folgen einem simplen System: Regionale Hauptlinien sind 3- stellig mit einer „0“ am Ende wie etwa die unten dargestellte Linie 110. Diese Hauptlinien haben teils Unterlinien, etwa die Linie 112 für Schülerverkehre. Hier gibt es zusätzliche Fahrten auf einer ähnlichen Strecke – für alle Fahrgäste, nicht nur für Schüler!

Aufbau eines Fahrplans

Der Fahrplan am Beispiel der Linie 110

Der Hinweis "1" weist hier auf eine Fahrt hin, die vom regulären Linienweg abweicht und weitere Haltestellen bedient. Die entsprechenden zusätzlichen Haltestellen und Zeiten finden Sie unterhalb der Tabelle aufgelistet.

Der Hinweis "2" „Weiterfahrt im selben Bus möglich“ bedeutet am gezeigten Beispiel: Nach Ankunft am Bahnhof Trossingen wechselt die Nummer des Busses automatisch von 110 auf 115. Wer nicht zum Ringzug aus- bzw. umsteigt, kann am Bahnhof im Bus sitzen bleiben und fährt nun im Stadtverkehr auf der Linie 115 weiter.

Das Zeichen  bedeutet, dass diese Fahrt nur an Schultagen stattfindet. Einen Kalender mit den landeseinheitlichen Ferientagen finden Sie im aktuellen Fahrplanbuch, das Sie bei vielen Rathäusern, Infostellen und natürlich im TUTicket-KundenCenter erhalten (bitte Öffnungszeiten beachten).

 

Fahrplaninformationen

Unter www.tuticket.de (Fahrplan) finden Sie Linienfahrpläne als PDF-Dokumente zum Ausdrucken. Die elektronische Fahrplanauskunft EFA-BW ist auf der TUTicket-Homepage vorübergehend nicht verfügbar, wird Ihnen aber künftig unterwegs mit Echtzeitangaben übersichtliche und verlässliche Auskünfte bieten.

Wir beraten Sie gerne:

KundenCenter
Verkehrsverbund TUTicket
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
Telefon 07461 926-3500
E-Mail: info@tuticket.de
Information online:

www.tuticket.de

Die Neukonzeption des Buslinienverkehrs im Landkreis Tuttlingen ergibt verschiedene Änderungen – auch im Fahrplan und dessen Darstellung. Wie Sie den neuen TUTicket-Fahrplan optimal nutzen, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Hauptlinien und Unterlinien

Die neuen Liniennummern folgen einem simplen System: Regionale Hauptlinien sind 3- stellig mit einer „0“ am Ende wie etwa die unten dargestellte Linie 110. Diese Hauptlinien haben teils Unterlinien, etwa die Linie 112 für Schülerverkehre. Hier gibt es zusätzliche Fahrten auf einer ähnlichen Strecke – für alle Fahrgäste, nicht nur für Schüler!

Aufbau eines Fahrplans

Der Fahrplan am Beispiel der Linie 110

Der Hinweis "1" weist hier auf eine Fahrt hin, die vom regulären Linienweg abweicht und weitere Haltestellen bedient. Die entsprechenden zusätzlichen Haltestellen und Zeiten finden Sie unterhalb der Tabelle aufgelistet.

Der Hinweis "2" „Weiterfahrt im selben Bus möglich“ bedeutet am gezeigten Beispiel: Nach Ankunft am Bahnhof Trossingen wechselt die Nummer des Busses automatisch von 110 auf 115. Wer nicht zum Ringzug aus- bzw. umsteigt, kann am Bahnhof im Bus sitzen bleiben und fährt nun im Stadtverkehr auf der Linie 115 weiter.

Das Zeichen  bedeutet, dass diese Fahrt nur an Schultagen stattfindet. Einen Kalender mit den landeseinheitlichen Ferientagen finden Sie im aktuellen Fahrplanbuch, das Sie bei vielen Rathäusern, Infostellen und natürlich im TUTicket-KundenCenter erhalten (bitte Öffnungszeiten beachten).

 

Fahrplaninformationen

Unter www.tuticket.de (Fahrplan) finden Sie Linienfahrpläne als PDF-Dokumente zum Ausdrucken. Die elektronische Fahrplanauskunft EFA-BW ist auf der TUTicket-Homepage vorübergehend nicht verfügbar, wird Ihnen aber künftig unterwegs mit Echtzeitangaben übersichtliche und verlässliche Auskünfte bieten.

Wir beraten Sie gerne:

KundenCenter
Verkehrsverbund TUTicket
Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen
Telefon 07461 926-3500
E-Mail: info@tuticket.de
Information online:

www.tuticket.de

Alle Informationen für Sie auch zum Download.

FAQ – Häufig gestellte Fragen & Antworten

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das TUTicket-Angebot.