Allgemein

bwAboSommer – freie Fahrt in Baden-Württemberg für Jahreskarteninhaber

14.07.2020

Mit dem bwAboSommer bedanken sich Land und Verkehrsverbünde bei ihren Abo- und KidCard-Kunden. Auch TUTicket-Neukunden können in den Sommerferien landesweit Busse und Bahnen nutzen

Mit dem bwAboSommer haben das Land Baden-Württemberg und alle 22 Verkehrsverbünde, so auch TUTicket, die größte Dankeschön-Aktion für Abonnenten im ÖPNV in der Geschichte des Landes gestartet. Von 30. Juli bis 13. September sind alle Jahreszeitkarten über alle Verbundgrenzen hinweg in Baden-Württemberg gültig. 

„Mit dieser großen Geste wollen wir uns bei den Stammkunden bedanken, die während der Corona-Zeit ihre Abos nicht gekündigt haben und weiterhin mit dem ÖPNV unterwegs sind. Der öffentliche Nahverkehr in Baden-Württemberg ist das Rückgrat unserer Mobilitätswende. Wir setzen hier ein ganz starkes Zeichen für die Zukunft und laden dazu ein, in den Sommerferien die Heimat zu entdecken und die Straßen zu entlasten“, stellt Verkehrsminister Winfried Hermann klar. 

Für alle TUTicket-AboCard-Inhaber bedeutet dies einen erheblichen Mehrwert, denn der Gültigkeitsbereich ihrer Fahrkarten wird in den Sommerferien auf das ganze Land ausgedehnt. Auch Neukunden können ab dem Gültigkeitszeitpunkt ihrer neuen Jahreskarte von der Aktion profitieren und steigen so direkt mit einem großen Bonus ein. 

Für wen gilt der bwAboSommer?

• Die Aktion gilt für alle Jahresabonnements aller Tarifgattungen (AboCard Schüler, Azubi, Erwachsener, Übertragbar, Senior) inklusive StudentenCard. Gefahren werden kann mit allen Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB und S-Bahn, Stadt- und Straßenbahnen) sowie Bussen für die Monate August bzw. September entsprechend ihrer Gültigkeitsmonate. Generell gilt: Läuft das Abo zum 31. August 2020 aus, ist die Teilnahme am bwAboSommer bis zum 31. August möglich. Beginnt das neu abgeschlossene Abo am 1. September 2020, ist eine Teilnahme am bwAboSommer ab dem 1. September 2020 möglich. Kinder bis einschließlich 14 Jahre können landesweit in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils kostenlos mitgenommen werden. 

• Auch bei AboCards für die 1. Klasse ist außerhalb des ursprünglichen Geltungsbereichs nur die 2. Klasse gemäß des bwAboSommers freigegeben.

• Die darüberhinausgehende spezifische TUTicket-Freizeitregelung der AboCard Erwachsener/Senior, die zur Mitnahme am Wochenende und an Feiertagen für eine weitere Person ab 14 Jahren berechtigt, bleibt bestehen, sie gilt jedoch - wie bisher auch - ausschließlich im 3er-Tarifgebiet (VSB, VVR; TUTicket) und wird vom bwAboSommer nicht verändert. Bei der AboCard Senior ist die zeitliche Gültigkeit (Mo-Fr ab 9 Uhr, Sa+So ganztags) zu beachten. Diese gilt auch für den bwAboSommer.

• Alle, die eine KidCard für September 2020 besitzen, dürfen in den gesamten Sommerferien (30. Juli bis 13. September) den bwAboSommer nutzen. 

• Inhaber einer TUTicket StudentenCard für das Sommersemester 2020 (01.03. – 31.08.) bzw. Wintersemester (01.09. – 28.02.) dürfen den bwAboSommer gemäß der Gültigkeitsdauer ihrer StudentenCard nutzen – sprich bis zum 31. August (StudentenCard Sommersemester) bzw. ab dem 1. September (StudentenCard Wintersemester).

• Schüler, Studenten und Azubis benötigen stets eine entsprechende offizielle und gültige Berechtigung (Schülerausweis, Immatrikulationsbescheinigung etc.).

TUTicket freut sich, dass sich spontan alle Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen im Land bereit erklärt haben, mitzumachen, um diese großartige Aktion anbieten zu können und den Fahrgästen zu signalisieren, dass sie sich auf das attraktive ÖPNV-Angebot im Südwesten verlassen können. Wir laden alle herzlich ein, die Sommerferien zu nutzen, um mit Bus und Bahn die Heimat zu entdecken und das Auto stehen zu lassen.

Auch Bürgerinnern und Bürger ohne Jahresabo müssen nicht Hause bleiben. Sie können mit dem Baden-Württemberg-Ticket ebenfalls einen ganzen Tag im Nahverkehr unterwegs und mit dabei sein. 

Alle Informationen zum bwAboSommer und der Fahrradmitnahme finden Sie auf unserer Homepage unter www.tuticket.de.

Für die Radmitnahme gelten die jeweiligen Regelungen der einzelnen Verkehrsverbünde bzw. Verkehrsunternehmen.

Für den Verkehrsverbund TUTicket finden Sie diese auf der FAQ-Seite "Kostet mein Fahrrad auch etwas?". Die weiteren Bestimmungen für Baden-Württemberg finden Sie auf der bwegt-Seite des Landes sowie auf der Fahrradland-Bw-Seite.

FAQs-bwAboSommer.pdf